Hydralift FXBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachqualifizierung Fachfußpfleger/in (VFP)

Erlernen Sie in dieser  "Nachqualfizierung Fachfußpfleger/in VFP" wie Sie bei Ihren Kunden eine fachgerechte und professionelle Fußpflege durchführen können.

 

Dauer: 3 Tage 

 

Termine: siehe Veranstaltungskalender unter " Fachfußpflegeausbildung VFP "  Seminar auf Anfrage in dem aufgeführten Zeitraum möglich!

 
 Lerninhalt :

Grundkenntnisse der Anatomie 

- Fußdeformitäten/Fußfehlstellungen 

- Krankheitslehre/Nagelerkrankungen 

- Instrumenten- und Gerätekunde 

- Hygiene Grundlagen 

- Desinfektion und Sterilisation der Instrumente   

- Wirkstoffkunde 

- Arbeiten an Kunden

- Fachgerechtes kürzen und färben der Nägel/Verschönerung der Nägel 

- Hühneraugen Behandlung wie weit darf behandelt werden ?

- Behandeln von Holz- und Pilznägeln wie weit darf behandelt werden ?

- Behandeln von eingewachsenen Nägeln 

- entfernen der Hornhaut 

- Fußmassage 

- Wellness in der Fußbehandlung / Kräuterkunde /-Stempel

- Nagelkorrekturen / BS Spangentechnik / Nagelprothetik

- Kenntnisse über das diabetische Fuß

- Fußdruckpunktmassage

- BSO 2011 Normkunde

- Aufbau des Instituts

- Waren und Verkaufskunde

- Kalkulation, Recht, Existenzgründung

- Prüfung in Theorie und Praxis

 
 
Voraussetzung: Erfahrung in der Fußpflege
 
Mit dem Abschluß des Seminars werden Sie vom Bundesverband Kosmetik- und Fußpflegebetriebe Deutschlands e.V. zum/r Fachfußpfleger/in VFP ernannt und mit einer Berufsurkunde ausgezeichnet.
 

Abschluss: Verbandsurkunde vom Bundesverband Kosmetik- und Fußpflegebetriebe Deutschlands e.V. (international weltweit anerkannt) und weitere Zertifikate: Kräuterstempel am Fuß, BS Spange, Fußnagelprothetik, Diabetisches Fußsyndrom, Fußdruckpunktmassage, Hygiene

 

 

 

 

 
     

Die nächsten Kurse